Case Study NAVAX: Mit Teams-Telefonie erfolgreich durch die Pandemie

4 MIN. LESEZEIT

Marlene Kettinger

Marlene Kettinger
22. Juli 2021

Case Study NAVAX: Mit Teams-Telefonie erfolgreich durch die Pandemie

4 MIN. LESEZEIT

Marlene Kettinger

Marlene Kettinger
22. Juli 2021

So führte NAVAX die interne und externe Kommunikation in MS Teams zusammen


Immer mehr Unternehmen überlegen, ihre externe Telefonie direkt in Microsoft Teams zu integrieren. Damit kann die beliebte Kollaborations-Anwendung ganz einfach als Cloud-Telefonanlage genutzt werden – mit allen Features und Vorteilen. Die NAVAX Unternehmensgruppe  hat mitten in der Corona-Pandemie auf Teams-Telefonie umgesattelt und verrät im Interview, warum dies die Kommunikation und Arbeit im Homeoffice extrem vereinfacht hat
.


Und plötzlich war Corona! Schon lange vor der Pandemie setzte die NAVAX Unternehmensgruppe die Kollaborations-App Microsoft Teams für die interne Kommunikation ein. Auch die externe Business-Telefonie der international tätigen Consulting-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Wien lief bereits über eine VoIP-Telefonanlage.

Im Frühjahr 2020 stand das Management dann vor der Herausforderung: Wie können die rund 250 Mitarbeiter/innen auch im Homeoffice unter den gewohnten Telefonnummern mit Kund/innen und Partner/innen telefonieren? Und das am besten, ohne eine weitere Applikation handeln zu müssen?

Kostenlose Checkliste für den Umstieg auf Microsoft Teams-Telefonie


Zusammenführung der internen und externen Telefonie in MS Teams


Als einer der größten Microsoft Partner Österreichs stand für NAVAX schnell fest: Sowohl die interne als auch die externe Telefonie sollen zentral in Microsoft Teams zusammenlaufen. Um die Kommunikationsabläufe auch von zu Hause aus aufrecht zu erhalten, wurde außerdem die Übernahme der bestehenden Büronummer inklusive Durchwahlen vorausgesetzt. Um das erfolgreich umzusetzen, brauchte es einen erfahrenen Partner mit den entsprechenden Kompetenzen.

Oliver Krizek Geschäftsführer NAVAX

„Uns wurde schnell klar, dass es für die Anbindung von MS Teams an das öffentliche Telefonnetz einen qualifizierten Telekom-Netzbetreiber mit entsprechender Erfahrung brauchte. Mit unserem bisherigen Provider hat das nicht funktioniert.“


Oliver Krizek, Geschäftsführer NAVAX Unternehmensgruppe

 

Nachdem einige Anbieter eingeladen wurden, ihre Angebote zu präsentieren, fiel die auf Wahl auf yuutel als Microsoft Teams Trusted Advisor. In erster Linie waren dafür die günstigen Konditionen sowie der unkomplizierte Angebotsprozess entscheidend. Mit dem yuu Connect SIP Trunk für Microsoft Teams konnte yuutel die Software sehr schnell mit dem öffentlichen Telefonnetz verbinden.

Dieser Managed SIP Trunk ermöglicht über die Direct Routing-Funktion von Microsoft Teams die Anbindung an das öffentliche Telefonnetz. Zusätzlich benötigte NAVAX noch die entsprechenden Microsoft/Office Lizenzen sowie einen zertifizierten Session Border Controller (SBC), der zwischen MS Teams und dem öffentlichen Telefonnetz vermittelt.

Lesen Sie mehr dazu: Telefonieren mit MS Teams – die Fakten und was Sie brauchen

 

Durch die Integration der Unternehmenstelefonie mit Microsoft Teams ist es NAVAX gelungen, die internen und externen Telefonie-Abläufe zu vereinfachen und vom Standort zu entkoppeln. Ein wahrer „Game Changer“ für das Remote Working in der Pandemie und darüber hinaus!

Die 5 wichtigsten Vorteile aus der Verbindung der externen Telefonie mit MS Teams erläutern NAVAX-CEO Oliver Krizek und Alexander Tesas, Mitglied der Geschäftsleitung, auch im Kundenstory-Video:

 


So profitiert NAVAX von der yuutel Telefonie-Lösung für Microsoft Teams

 

1. Mitarbeiter/innen telefonieren im Homeoffice wie Büro


Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt innerhalb kürzester Zeit umgekrempelt und digitale Transformationsprozesse enorm beschleunigt. Rund 1,5 Millionen österreichische Mitarbeiter/innen übersiedelten praktisch über Nacht vom gewohnten Büroarbeitsplatz ins Homeoffice. Dafür mussten Unternehmen improvisieren und rasch die notwendige IT-Infrastruktur und Tools bereitstellen – und u.a. eine Lösung für die Telefonie finden.

Mit der Integration der Unternehmenstelefonie in Microsoft Teams ist NAVAX einen naheliegenden und nachhaltigen Weg gegangen. Da MS Teams schon vor Ausbruch der Pandemie flächendeckend für die interne Kommunikation genutzt wurde, war das NAVAX-Team mit der Benutzeroberfläche und den Funktionen der Software bereits bestens vertraut.

Microsoft Teams wurde nun um die Telefonie-Funktion erweitert. Den NAVAX-Mitarbeiter/innen ist es nun möglich, direkt im MS Teams-Client eine weltweite Festnetz- oder Mobilfunknummer zu wählen. Dabei telefonieren sie mit ihrer gewohnten Büronummer inklusive Durchwahlen. Umgekehrt werden auch alle eingehenden Anrufe an die übliche Büronummer direkt in Teams entgegengenommen.

Der Standort der Mitarbeiter/innen wird damit zur Nebensache, ebenso wie das genutzte Endgerät: Teams-Telefonie funktioniert über Smartphone, Tablet, Desktop-PC, Notebook oder Tischtelefon.



Telefonie-Integration in MS Teams yuutel
Telefonie-Integration: Direkt aus dem MS Teams-Client (hier Desktop)
externe Telefonnummern wählen und auch Anrufe empfangen. Screenshot: yuutel

 

 

2. Microsoft Teams-Telefonie ist für jeden Bedarf skalierbar


Als stark wachsendes Unternehmen verzeichnet NAVAX einen Mitarbeiterzuwachs von rund 15 % pro Jahr. Die Telefonie-Lösung für MS Teams wächst flexibel mit! In nur wenigen Schritten können die Sprachkanäle für neue Teilnehmer hinzugefügt werden:

  1. Neuen User in Office 365 anlegen
  2. Rufnummer zuweisen
  3. Calling Policies via PowerShell festlegen

Im Fall einer Hybrid-Lösung, die Microsoft Teams mit der yuu Phone Cloud-Telefonanlage kombiniert, muss der neue User zusätzlich noch im Admin-Tool yuu Phone Manager angelegt werden.

 

Nicht mehr benötigte Kanäle lassen sich ebenfalls rasch und einfach wieder entfernen – ganz nach dem aktuellen Bedarf des Unternehmens.

 

 

3. Online-Collaboration und Unified Communications in einem Tool vereint


Mit der Homeoffice-Umstellung brauchte das NAVAX-Team eine zuverlässige Lösung, um sich arbeitsplatzunabhängig mit Kolleg/innen auszutauschen und gleichzeitig extern zu telefonieren. Der yuu Connect SIP Trunk verbindet das Beste aus beiden Welten und macht Microsoft Teams für NAVAX zur All-in-One-Kommunikationszentrale.

Die Mitarbeiter/innen nutzen nun alle beliebten Kollaborations-Funktionen von Microsoft Teams, wie z.B. File-Transfer, Terminverwaltung oder Web-, Audio- und Video-Konferenzen, und können zusätzlich aus dem Teams-Client weltweit Anrufe und Telefonkonferenzen starten bzw. empfangen.

Sämtliche Kommunikation läuft in einem Tool zusammen – das Team muss weder die Anwendung noch das Endgerät wechseln!

Die gesamte Kundenkommunikation und -telefonie wird automatisch über eine Schnittstelle im CRM-System des Unternehmens mitprotokolliert. Das sorgt für optimale Transparenz und ermöglicht allen Mitarbeiter/innen, auf relevante Kundeninformationen zuzugreifen.

 

Alexander Tesas NAVAX

„Wir haben nun mit Microsoft Teams EIN Tool für die interne und externe Kommunikation – das bringt unzählige Vorteile und macht die Zusammenarbeit sehr viel einfacher.“

Alexander Tesas, Mitglied der Geschäftsleitung | Customer & Technical Services – NAVAX Unternehmensgruppe

 

 

4. Telefonieren zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Durch die Verbindung der yuu Phone Cloud-Telefonanlage mit Microsoft Teams genießt die NAVAX Unternehmensgruppe ein riesiges Spektrum an Möglichkeiten. Die Leistungen einer Cloud-Telefonanlage (z.B. Fax-2-Mail und Mail-2-Fax) werden mit den Funktionen von MS Teams kombiniert – zu einem einzigen, fairen Preis.

Mit einer Cloud-Telefonie-Lösung fallen für Unternehmen bis zu 40 % weniger Telefonie-Kosten an. Sie bezahlen nur Teilnehmer und Funktionen sowie die externe Telefonie – ohne teure Betriebs- oder Wartungskosten!

 

Für die Teams-Telefonie musste NAVAX keine zusätzliche Telefonanlagen-Hardware anschaffen. Telefoniert wird über bestehende Smartphones, Laptops, Desktop-PC und Tablets.

Die günstigen yuutel Telefontarife wurden für NAVAX an das individuelle Telefonieverhalten angepasst. So telefoniert die Unternehmensgruppe zu Sonderkonditionen in Länder mit besonders hohem Anrufaufkommen.



5. Mehr Sicherheit im hochverfügbaren Telefonnetz


Safety first! Hohe Sprachqualität und ausfallsichere Systeme waren für die NAVAX Unternehmensgruppe eine Grundvoraussetzung bei der Auswahl eines geeigneten Telekom-Netzbetreibers. yuutels Telefonie-Lösung für MS Teams ist auf höchste Verfügbarkeit (99,9 % Uptime!) ausgerichtet und wird georedundant in Hochsicherheits-Rechenzentren in Österreich gehostet.

Klima-Bonus „Green IT“: Die Rechenzentren von yuutel entsprechen hohen Standards für Energieeffizienz und werden zu 100 % mit erneuerbaren Energien betrieben.

 

Fazit: Mit Teams-Telefonie perfekt gerüstet für den digitalen Arbeitsplatz!


Als innovative und dynamische Consulting-Unternehmensgruppe legt NAVAX großen Wert darauf, technologisch und organisatorisch am Puls der Zeit zu sein. Und dazu gehört in Homeoffice-Zeiten definitiv eine Telefonie- und Kollaborationslösung, die an jedem Standort und jedem Gerät aus einheitlich und zuverlässig funktioniert!

Für Kund/innen, die NAVAX kontaktieren wollen, oder vom Unternehmen angerufen werden, darf in der Kommunikation kein Bruch entstehen, nur weil die Kontaktperson nicht am Büroarbeitsplatz anwesend ist!

Die Telefonie-Lösung für MS Teams von yuutel erleichtert nicht nur den telefonischen Kontakt mit externen Personen, sondern bündelt auch die interne Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter/innen und Abteilungen in einem einzigen Tool.

CEO Oliver Krizek erläutert dazu:

„Die gesamte Telefonie, die wir heute durchführen, erfolgt über Teams – und ist damit natürlich auch wesentlich nachvollziehbarer und transparenter geworden.“


Getreu ihrem Firmenmotto liebt die NAVAX Unternehmensgruppe Lösungen – und konnte mit der yuutel Telefonie-Integration für MS Teams die Homeoffice-Phase in der Corona-Pandemie erfolgreich meistern!

 

Sie nutzen Microsoft Teams und möchten einen Telefonanschluss integrieren oder Teams zur Cloud-Telefonanlage hochrüsten? Gerne beraten Sie unsere erfahrenen Expertinnen und Experten persönlich unter 0800 40 40 10 oder anfrage@yuutel.at.


Unsere kostenlose Planungs-Checkliste unterstützt Sie beim erfolgreichen Umstieg auf die Telefonie mit Microsoft Teams:

 

Kostenlose Checkliste für den Umstieg auf Microsoft Teams-Telefonie

Über den Autor

Marlene Kettinger
Marlene Kettinger

Digital & Content Marketing Specialist bei yuutel

Facebook LinkedIn

0 Antworten

Lesen Sie auch:

yuutel Logo

yuutel GmbH
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Wien – Österreich
Anfahrtsplan
service@yuutel.at

D-A-CH:  0800 240 40 10
International:  +43 1 2145130
Webanruf:  jetzt starten

Folgen Sie uns!

yuutel Logo

yuutel GmbH
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Wien – Österreich
Anfahrtsplan
service@yuutel.at

D-A-CH:  0800 240 40 10
International:  +43 1 2145130
Webanruf:  jetzt starten