Was kostet eine 0800-Nummer im telefonischen Kundenservice?

Was kostet eine 0800-Nummer im telefonischen Kundenservice?

4 MIN. LESEZEIT

Markus Mayr

Markus Mayr
21. Oktober 2021

Was kostet eine 0800-Servicerufnummer im Kundenservice?


Hallo, Kundenservice? Kundinnen und Kunden erwarten auch in Zeiten von Chatbots und Self-Service-Angeboten, dass sie ein Unternehmen bei Fragen oder Problemen rasch und unkompliziert per Telefon erreichen können. Am liebsten tun sie das über eine besonders kundenfreundliche 0800-Servicerufnummer – diese ist nämlich für Anruferinnen und Anrufer völlig kostenlos. Mit welchen Kosten Unternehmen als Anbieter einer solchen 0800-Nummer zu rechnen haben, erklären wir in diesem Blogartikel.


Aus Sicht der Anrufer/innen ist klar: Eine 0800-Servicerufnummer ist immer gratis zu erreichen, egal ob der Anruf vom Fest- oder Mobilnetz aus getätigt wird. Die Kosten für das Gespräch übernimmt zu 100 % das Unternehmen, das die 0800-Nummer betreibt – beispielsweise als Kundenservice-Hotline oder zentrale Kontaktnummer.

Das ist auch der Grund, weshalb 0800-Servicenummern von Konsument/innen als besonders kundenfreundlich empfunden werden. Das Unternehmen signalisiert Wertschätzung und ehrliches Interesse am Kunden – und diese danken es mit mehr Vertrauen und bis zu einem Viertel mehr Anrufen als bei herkömmlichen Telefonnummern.

Doch was kostet eine 0800-Nummer dem Unternehmen, das die Nummer anbietet?

Auf diese Punkte sollten Sie achten, um das für Sie beste Angebot für den Betrieb einer 0800-Servicerufnummer zu finden:

 

Whitepaper Servicerufnummern yuutel

 

So setzen sich die Kosten für eine professionelle 0800-Servicerufnummer zusammen:

 

  • Verbindungskosten
  • Weiterleitungskosten
  • Grundgebühr und Einrichtungskosten
  • Intelligente Zusatzfunktionen

 

Verbindungskosten: Die Gesprächsverbindung Ihres Anrufers

Anders als bei einem Anruf auf einer geografischen Rufnummer fallen bei 0800-Nummern unterschiedlich hohe Verbindungskosten an – je nachdem, ob ein eingehender Anruf aus dem Fest- bzw. Mobilnetz getätigt wird (oder von einer Telefonzelle aus!).

Anrufe, die aus dem Mobilnetz kommen, sind teurer als Verbindungen aus dem Festnetz.

Das gilt auch für Anrufe aus dem Ausland (sowohl Mobil- als auch Festnetz) – sofern diese überhaupt möglich sind. 0800-Nummern sind grundsätzlich aus dem Ausland nicht erreichbar. Je nach Vereinbarung zwischen den beteiligten Netzbetreibern kann dennoch eine Verbindung möglich sein – allerdings zu höheren Kosten für den Anbieter der 0800-Nummer.

Unser Tipp: Erheben Sie im Vorfeld, wie viele Anrufe Sie pro Monat aus dem Fest- bzw. Mobilnetz erhalten – beispielsweise gemäß Ihrer letzten Handyrechnung. Mit diesen Kennzahlen fällt es Ihnen leichter, die zu erwartenden Kosten zu überschlagen.

yuutel bietet verschiedene Servicenummern-Tarifpakete an. Das kleinste 0800-Paket startet ab einem monatlichen Grundpreis von 9,90 € inklusive 100 Gesprächsminuten. Nach Überschreiten dieser Inklusivminuten bezahlen Sie für Anrufe auf Ihrer 0800-Nummer aus den österreichischen Festnetzen 0,065 € je Minute, aus den österreichischen Mobilnetzen 0,180 € je Minute. Alle weiteren Preise und Gebühren finden Sie in unserem Online-Nummern-Shop.

 

 

Weiterleitungskosten: Das Routing zu Ihrem Zielanschluss

Ein Anruf bei einer 0800-Servicerufnummer wird im Hintergrund immer an eine vorher festgelegte Zielrufnummer weitergeleitet. Dieser Zielanschluss kann entweder eine Festnetz- oder Mobilfunknummer sein – also der Apparat oder das Handy, bei dem es läutet, wenn man die 0800-Nummer wählt.

Technisch gesehen werden hier zwei parallele Anrufe aufgebaut. Wie bei den Verbindungskosten entstehen auch hier je nach Zielnetz unterschiedlich hohe Kosten. Es gilt: Die Weiterleitung auf einen Mobilnetz-Anschluss ist in aller Regel teurer.

Die Kosten für die Weiterleitung an einen Festnetzanschluss im D-A-CH-Raum sind bei einer yuu Line 0800-Nummer im Tarifpaket inkludiert. Die Weiterleitung auf einen österreichischen Mobilanschluss wird mit 0,090 € je Minute, auf einen deutschen mit 0,110 € je Minute und auf einen Schweizer Mobilanschluss mit 0,150 € je Minute verrechnet. Sie benötigen eine Weiterleitung auf andere Ziele im Ausland? Wir informieren Sie gerne!

 


Grundgebühr und Einrichtungskosten

Neben den variablen Kosten, die für die Anrufe auf der Nummer verrechnet werden, enthält das Preismodell einer 0800-Rufnummer auch fixe Aufwände: 

  • eine einmalige Einrichtungspauschale, mit der die Beantragung bei der Regulierungsbehörde sowie der Aufwand für das Bestellen und Einrichten der Nummer abgedeckt werden,
  • sowie eine monatliche Grundgebühr.

 

Bei yuutel bezahlen Sie für die Einrichtung Ihrer 0800-Nummer einmalig 9,90 €. Das kleinste 0800-Tarifpaket ist bereits ab 9,90 € pro Monat inklusive 100 Freiminuten zu haben. Alle weiteren Pakete und Preise finden Sie in unserem Online-Nummern-Shop.

 


Intelligente Zusatzfunktionen: Das Anrufmanagement für Ihre 0800-Servicerufnummer

Eine 0800-Servicerufnummer alleine bedeutet schon einen großen Gewinn für Ihr Kundenservice! Um Ihre Anrufe automatisiert zu organisieren, können Sie gegen einen Aufpreis von Ihrem Telefonnetzbetreiber zusätzlich intelligente Anruf-Funktionen freischalten lassen.

Damit wird Ihr telefonischer Kundenservice noch effizienter – Ihre Kundinnen und Kunden freuen sich über kürzere Wartezeiten und eine noch kompetentere Betreuung.

Das sind die beliebtesten Intelligent Network (IN)-Funktionen von 0800-Servicerufnummern:

  • Abspielen einer Begrüßungsansage bzw. Ansage bei Nicht-Erreichbarkeit
  • Zeitabhängiges Routing: Außerhalb der definierten Geschäftszeiten werden eingehende Anrufe an ein alternatives Anrufziel weitergeleitet
  • Weiterleitung des Anrufs auf eine alternative Zielrufnummer, sollte das erste Ziel besetzt sein
  • Voice-to-eMail-Funktion: Anrufer außerhalb der Geschäftszeiten können eine Sprachnachricht hinterlassen, die automatisch als Audio-File an Ihre E-Mail-Adresse versendet wird
  • Eintrag von unerwünschten Anrufern in eine Sperrliste (Blockliste)

Die meisten dieser Zusatzleistungen sind bei  yuutel bereits im gewählten Tarifpaket inkludiert. Für zeitabhängige Routings bezahlen Sie 0,020 € je Anruf. Sie möchten mehr über die Möglichkeiten modernen Anrufmanagements erfahren? Besprechen Sie Ihre Anforderungen mit uns – unsere Expertinnen und Experten beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch!

 

Servicerufnummern: Darauf müssen Sie bei Freiminuten und Minutenpaketen achten

Telefonie-Flatrates sind aus privaten Handyverträgen genauso bekannt wie beliebt. Auch in der Business-Telefonie tendieren Anbieter gerne dazu, 0800-Servicerufnummern mit einem inkludierten Minutenpaket anzubieten.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Als Unternehmen, das eine 0800-Nummer anbieten möchte, hat man nur einen Preis – die Kosten sind also leicht kalkulierbar und einfach mit den Paketen anderer Anbieter vergleichbar.

Achten Sie bei Minutenpakten auf folgende Details für einen transparenten Preisvergleich:

  • Sind tatsächlich alle Anrufe im Minutenpaket inkludiert?
    Bei manchen Telefonie-Anbietern sind nur Anrufe aus dem Festnetz im Minutenpaket enthalten. Anrufe aus dem Mobilnetz werden auf Minutenbasis – und somit separat – abgerechnet.

  • Was passiert, wenn das Minutenpaket überschritten wird?
    Sobald die inkludierten Gesprächsminuten erschöpft sind, wird jede weitere Minute einzeln abgerechnet.  Achten Sie in Preislisten zu 0800-Servicerufnummern mit Minutenpaketen besonders auf die Verbindungskosten bei Überschreitung der inkludierten Minuten – diese sind immer separat ausgewiesen. Dieser Preisvergleich kann schnell den Ausschlag geben!

  • Welche Taktung wird im Minutenpaket angewendet?
    Die Taktung einer vertelefonierten Minute kann ebenfalls ein entscheidender Faktor sein. Taktungen werden im folgenden Format angegeben: 1. Minute ab der Verbindung / 2. und folgende Minuten eines bestehenden Gesprächs. So wird bei einer 60/30-Taktung etwa die erste Minute voll abgerechnet, egal ob das Gespräch 2 Sekunden oder 60 Sekunden dauert. Jede weitere Minute wird in einer 30-Sekunden-Taktung verrechnet.

  • Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?
    Auch ein vermeintlich günstiges Tarifpaket kann sich als ungünstig erweisen, wenn es das Unternehmen sehr lange an einen 0800-Nummern-Vertrag „knebelt“. Ein seriöser und guter Telefonnetzbetreiber bietet kurze Kündigungsfristen oder erst gar keine Mindestvertragslaufzeiten. Im Online-Nummern-Shop von yuutel bestellen Sie 0800-Nummern einfach und unkompliziert, ganz ohne Vertragsbindung.

 

 

Fazit: Eine 0800-Servicerufnummer lohnt sich – aber rechnen Sie mit!


Eine 0800-Servicerufnummer ist rasch und unkompliziert bestellt und fast genauso schnell aktiviert. Bevor Sie sich allerdings kostenpflichtig zum Betrieb eines solchen Services entscheiden, sollten Sie einige Überlegungen anstellen und die Preise und Konditionen mehrerer Anbieter vergleichen.

Im Online-Nummern-Shop von yuutel bestellen Sie 0800-Nummern für Österreich, Deutschland und die Schweiz in weniger als 2 Minuten – ganz ohne Vertragsbindung.

 

Sie haben Fragen oder benötigen ein individuelles Angebot? Die yuutel Spezialistinnen und Spezialisten helfen Ihnen gerne bei Ihrer Entscheidungsfindung weiter. Sie erreichen uns übrigens kostenlos 😉 unter 0800 240 40 10 oder anfrage@yuutel.at.

 

 

Mehr über die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Servicerufnummern im Kundenservice lesen Sie auch in unserem kostenlosen Whitepaper:

Whitepaper Servicerufnummern: Wie Sie das Potential für Ihr Kundenservice optimal ausschöpfen!

Über den Autor

Markus Mayr
Markus Mayr

Solutions Consultant bei yuutel

LinkedIn

0 Antworten

Lesen Sie auch:

yuutel Logo

yuutel GmbH
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Wien – Österreich
Anfahrtsplan
anfrage@yuutel.at

D-A-CH:  0800 240 40 10
International:  +43 1 2145130
Webanruf:  jetzt starten

Folgen Sie uns!

yuutel Logo

yuutel GmbH
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Wien – Österreich
Anfahrtsplan
anfrage@yuutel.at

D-A-CH:  0800 240 40 10
International:  +43 1 2145130
Webanruf:  jetzt starten