Anrufe im Browser: Das sind die Vorteile für Ihre Website!

Christian Rupitsch

Christian Rupitsch
3. Oktober 2019

Anrufe im Browser: Das sind die Vorteile für Ihre Website!

Christian Rupitsch

Christian Rupitsch
3. Oktober 2019

Browser-Telefonie bringt's: 0800-Servicerufnummern weltweit kostenlos erreichbar machen


Weniger Warenkorb-Abbrüche, top Erreichbarkeit: Heute telefonieren Kunden mit Unternehmen bequem per Klick im Internet-Browser – moderner WebRTC-Technologie sei Dank! Wie Web-Anrufe zur Vertrauensbildung und Kundenbindung beitragen und obendrauf noch die Conversion Rate verbessern, zeigen wir Ihnen in diesem Blogartikel.

Die digitale Vernetzung schreitet voran, doch eines bleibt unverändert: Verbraucher/innen wollen, dass ein Unternehmen telefonisch erreichbar ist – idealerweise über eine kundenfreundliche 0800-Servicenummer.

Stellen Sie sich vor, es wäre möglich, dass (potentielle) Kunden Ihr Unternehmen einfach per Internet-Anruf erreichen – ohne Medienbruch per Klick auf z.B. Ihrer Website und über Ihre gewohnte Servicerufnummer. Klingt zu schön, um wahr zu sein?

Web-Anrufe sind keine Zukunftsmusik, sondern längst real!


Durch die Abschaltung der ISDN-Telefonie sind Voice-over-IP-basierte Telefongespräche längst in Unternehmen angekommen. Ein Telefon-Button direkt auf der Website transferiert die Übertragung von Sprache nun komplett in die digitale Welt – und das mit vielen Vorteilen!

So können Website-Besucher direkt aus dem Internet-Browser heraus, und somit ohne Wechsel des Mediums, einen VoIP-basierten Anruf zum Unternehmen starten – ein Klick auf den Anruf-Button genügt („Click-to-call“).


Was Unternehmen dafür brauchen? Lediglich eine Servicerufnummer (z.B. eine 0800-, 0720- oder virtuelle Geo-Nummer) inklusive Durchwahlen und ein Code-Snippet für die Firmen-Website. That's it!
 

Browser-Telefonie bringt’s: Kunden zum perfekten Zeitpunkt zur Kontaktaufnahme einladen


Wenn Kunden online nach Informationen recherchieren oder sich durch den Online-Shop eines Unternehmens klicken, kommen oft Fragen auf – beispielsweise zu Versandkosten, Bezahlmethoden oder Produktdetails. Solche Unsicherheiten bewirken – sofern nicht schleunigst aus der Welt geräumt – allzu oft den Abbruch des Kaufvorgangs.

Einer aktuellen Studie von uptain zufolge führen vorzeitige Online-Kaufabbrüche allein in Deutschland jedes Jahr zu Verlusten zwischen 500 Millionen und einer Milliarde Euro! Der Hintergrund: Rund 70 % aller Online-Shop-Besucher legen Produkte in den Warenkorb, ohne diese zu kaufen.


Eine telefonische Kontaktmöglichkeit direkt auf der Website kann hier Abhilfe schaffen – z.B. durch dynamische Einblendung des Telefon-Buttons, wenn der Kunde im Begriff ist, den gefüllten Warenkorb zu verlassen!

So kann der Kunde direkt aus dem Internet-Browser heraus mit dem Kundenservice telefonieren, wenn er eine Frage hat. Ein Medienbruch – wie etwa der Griff zum Telefon oder ein Wechsel ins E-Mail-Programm – bleibt ihm erspart.

Der Vorteil für Unternehmen: Das Support-Team sieht, von welcher Stelle auf der Website oder im Online-Shop angerufen wird und kann spezifisch auf den Kunden eingehen. Der Effekt: die Warenkorbabbrüche sinken, die Kundenzufriedenheit steigt!

 

Ein möglicher Anwendungsfall von WebRTC:


Herbert möchte im Online-Shop einer Bekleidungsfirma neue Schuhe bestellen. Er klickt sich durch die Angebote und legt schließlich ein Paar seiner Wahl in den Warenkorb. Beim Checkout kann er sein Herkunftsland nicht als Lieferdestination auswählen. Verunsichert sucht er auf der Seite nach alternativen Optionen.

Nach etwa 20 Sekunden wird ein Pop-up-Fenster eingeblendet – braucht Herbert Hilfe oder weitere Informationen? Und wie! Er drückt unmittelbar darunter auf den eingeblendeten Button – und sein Chrome-Browser baut einen VoIP-Call ins Callcenter des Händlers auf.

Der Anruf wird dort in die passende Agentengruppe mit den dazu notwendigen Fähigkeiten geroutet. Dem Agenten wird beim Entgegennehmen des Anrufs sogar jene Webseite gezeigt, die der Kunde gerade geöffnet hat.

Viel einfacher und effizienter geht es im Kundenservice nicht mehr!

 

Weltweit gratis: 0800-Servicenummern per WebRTC auch international kostenlos erreichbar


Eine Servicerufnummer mit 0800-Vorwahl ist für Anrufer immer kostenlos erreichbar – allerdings nur aus dem nationalen Fest- und Mobilnetz. Der besondere Clou der WebRTC-Technologie: mittels Browser-Telefonie können 0800-Nummern nun auch international kostenfrei angewählt werden!

Unternehmen, die ihre Servicerufnummern mit Click-to-Call „veredeln“, profitieren daher doppelt: wer für Kunden auf der ganzen Welt kostenlos erreichbar ist, sichert den persönlichen Kontakt – und konvertiert mehr Leads!


Lesen Sie dazu auch dieses Interview mit Niceshops-Gründer Roland Fink: Mehr Online-Umsatz dank einer Service-Hotline im E-Commerce

 


Mehr zum WebRTC-Upgrade für Servicerufnummern erfahren Sie auch in diesem Video mit unserem VoIP-Experten Christian Rupitsch:

 



Doch wie funktioniert die Echtzeit-Telefonie über den Internet-Browser?
 

Mit WebRTC werden Web-Calls zum Kinderspiel


Hinter erfolgreicher Browser-Telefonie steht die Technologie WebRTC (Web Real-Time Communication).

Gut zu wissen: Was ist WebRTC?

Web-RTC ist ein offener Standard und steht für „Web Real-Time Communication“, zu Deutsch: Web-Echtzeitkommunikation. Dieser erlaubt es gängigen Internet-Browsern (wie beispielsweise Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, Opera etc.), Sprache, Chats, Videokonferenzen oder Bildschirmpräsentationen in Echtzeit von Browser zu Browser zu übertragen. Auf diese Weise können Anwender ohne zusätzliche Programme direkt über das Internet kommunizieren.



Und so funktioniert’s:

  • Browser-Telefonie wird mittels Code-Snippet an einer beliebigen Stelle auf der Website (oder auch z.B. in der E-Mail-Signatur) eingebunden – das dauert nur ein paar Minuten.

  • Über den Click-to-Call-Button können verschiedene Servicerufnummern oder Durchwahlen angewählt werden. Sie können den Button über Ihre Website außerdem flexibel steuern, sodass dieser je nach Uhrzeit oder Aktivität des Users angezeigt wird.

  • Der Website-Besucher klickt auf den Anruf-Button und steuert die Telefonfunktionen wie Abheben oder Auflegen nur noch über Schalterbuttons im Browserfenster. Das funktioniert auf jedem Gerät (PC, Tablet, Smartphone) und in allen gängigen Browsern.

yuu Com Browser-Telefonie: Ein Klick auf den Anrufen-/Auflegen-Button startet oder beendet den Web-Call

yuu Com Browser-Telefonie: Ein Klick auf den Anrufen-/Auflegen-Button startet oder beendet den Web-Call.

 

  • Der Browser als Standardsoftware am Gerät steuert dann das Mikrofon und die Lautsprecher an (Voraussetzung ist eine einmalige Freigabe durch den User).
  • Am Desktop-PC benötigen User ein Headset zum Telefonieren, Smartphone oder Tablet werden wie gewohnt benutzt. Darüber hinaus ist keine weitere Hard- oder Software nötig.


    yuu Com Browser-Telefonie: Verfügt das Gerät über kein Mikrofon, wird die Zielnummer angezeigt

yuu Com Browser-Telefonie: Unterstützt der Browser keine Web-Anrufe oder ist kein Mikrofon verfügbar, wird dem User die Zielnummer und ein QR-Code angezeigt.


Übrigens: yuu Com Browser-Telefonie wird SSL-verschlüsselt übertragen und ist somit sicher! Zusätzlich können auf Wunsch bestimmte Länder für den Code-Aufbau gesperrt werden.

 


Probieren Sie Browser-Telefonie einfach aus!

 

JETZT WEB-ANRUF ZU YUUTEL STARTEN!




Fazit: Browser-Telefonie steigert Ihre Conversions und Kundenbindung mit einem Klick!
 

Telefonieren bleibt die schnellste Methode, um Probleme aus der Welt zu schaffen!


Mit einem Click-to-Call Upgrade für Ihre Servicerufnummer bieten Sie Kunden eine Kontaktmöglichkeit genau da, wo Fragen aufkommen: auf Ihrer Website oder in Ihrem Online-Shop. Und zwar ganz egal, von wo aus der Kunde anruft!

Via yuu Com Browser-Telefonie sind 0800-Servicerufnummern weltweit gratis erreichbar. Die Click-to-Call-Technologie hilft dabei, potentielle Kaufabbrecher zum richtigen Zeitpunkt gekonnt zu servicieren und damit Ihre Conversions zu verbessern.

 


Sie möchten Web-Anrufe als Add-on für Ihre Servicerufnummer testen?


Die yuutel Spezialistinnen und Spezialisten beraten Sie gerne zum kostenlosen Click-to-Call-Upgrade für Ihre Servicerufnummer im yuutel Netz. Kontaktieren Sie uns gerne!

Anrufe aus dem Browser: Sichern Sie sich alle Vorteile für Ihre Unternehmen!

Über den Autor

Christian Rupitsch
Christian Rupitsch

Solutions Consultant bei yuutel

LinkedIn

2 Antworten

Lesen Sie auch:

yuutel Logo

yuutel GmbH
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Wien – Österreich
Anfahrtsplan
service@yuutel.at

D-A-CH:  0800 240 40 10
International:  +43 1 2145130
Webanruf:  jetzt starten

Folgen Sie uns!

yuutel Logo

yuutel GmbH
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Wien – Österreich
Anfahrtsplan
service@yuutel.at

D-A-CH:  0800 240 40 10
International:  +43 1 2145130
Webanruf:  jetzt starten